Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof

 Redaktion    Schuljahr 2018/2019

Am Donnerstag, den 15.11.2018 machten die Klassen 10b und 10c eine Exkursion nach Frankreich in das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof. Als erstes waren wir in dem Centre Européen du Résistant déporté (Europäisches Zentrum der Deportation und Widerstand) wo wir uns das Museum anschauten. Gleich danach liefen wir in Richtung des Lagers, das wir danach auch betraten. Herr Wolf berichtete uns über das Leben im KZ. Wir schauten uns das ganze Konzentrationslager an zum Beispiel das Krematorium, das den Verbrennungsofen beinhaltet oder den Zellenblock, in dem Häftlinge mehrer Tage bis Wochen eingesperrt wurden oder die Gaskammer.

Der Bau des KZs begann am 1. Mai 1941, die Räumung erfolgte 1944. Bis zur Schließung des KZs starben in Struthof und seinen Nebenlagern ca. 22000 Menschen. Gegen 14:40 Uhr ging es dann für uns zurück nachhause. 

Bericht & Fotos: Remus Kl. 10b