Förderverein der Fünf-Täler-Schule spendet gebackene Sterne für die Grundschüler

 Redaktion    Schuljahr 2018/2019

Auch in diesem Jahr fand am letzten Schultag für die Grundschüler der Fünf-Täler-Schule ein Weihnachtsgottesdienst in der katholischen Kirche statt. Die Bläserklasse machte das Vorspiel und bei den folgenden Liedern, Gebeten und Fürbitten waren Schüler der verschiedenen Klassen beteiligt.

Das Thema im Gottesdienst waren die verschiedenen Möglichkeiten, einen Weihnachtsbaum zu schmücken: Kerzen, Sterne und vieles mehr. Die Kerzen und Sterne erhellen die Welt und zeigen den Weg. So sollte auch der gebackene Stern, den der Förderverein am Ende des Gottesdienstes an alle Kinder verteilte, ihnen den Weg weisen mit den besten Wünschen für das neue Jahr.