Erkundungsfahrt zu einem Musicalschauplatz: Der Luisenpark in Mannheim

 Redaktion    Schuljahr 2015/2016

Wie in jedem Jahr hatten sich auch dieses Mal alle Fünftklässler der Fünf-Täler-Schule einen Ausflug als Belohnung für zwei gelungene Musical-Aufführungen verdient.

Weil im Musical „Im Riff geht’s rund“ der erste Kuss der Zerstörer im „Luisenpark“ stattfand, fiel die Wahl des Ausflugsziels in diesem Jahr auf den Luisenpark in Mannheim. Für die meisten Schüler und Schülerinnen war dieser Park bis dahin unbekannt und so war die Spannung groß, als es an einem Donnerstagmorgen mit 75 Schülern und 4 Lehrern in zwei Bussen vom Lindenplatz aus losging.

Um kurz vor 10 Uhr war das Ziel erreicht und die Schüler durften in Kleingruppen losziehen, um den Park auf eigene Faust zu erkunden: viele verschiedene Spielplätze, ein Bauernhof, verschiedene Tiergehege und großzügige Parkflächen begeisterten die Kinder.

Um 12 Uhr trafen sich alle am Wasserspielplatz und von dort ging es gemeinsam – verteilt auf mehrere Boote – in den Gondolettas zum anderen Ende vom Parksee. Anschließend hatten die Schüler nochmals Zeit zur freien Verfügung und die Möglichkeit, das sonnige Wetter auf dem Wasserspielplatz zu genießen.

Mit vielen neuen Eindrücken machten sich dann alle gegen 14 Uhr wieder auf den Weg in Richtung Calmbach.

 

GruppenfotoLuisenpark4